Erste und Zweite über Ostern im Einsatz

Zunächst einmal wünscht der SC V-H allen Mitgliedern, Fans und Gönnern sowie ihren Familien frohe Ostern!

Am Ostermontag empfängt die 1. Mannschaft zum Ende der englischen Woche den SV Vorgebirge. Ein weiterer Heimsieg wäre im Abstiegskampf sehr wichtig! Schon am Karsamstag reist die 2. Mannschaft zum Spitzenspiel zum VfL Meckenheim. Ein Dreier wäre ein großer Schritt in Richtung Aufstieg.

AUF, IHR GRÜNEN!!!

Die Spiele im Überblick:
Samstag, 20.04.2019:
15:00 Uhr: VfL Meckenheim - 2. Mannschaft
Ostermontag, 22.04.2019:
15:00 Uhr: 1. Mannschaft - SV Vorgebirge
Mittwoch, 24.04.2019:
19:30 Uhr: 3. Mannschaft - SV Beuel III

FV Salia Sechtem - 1. Mannschaft 4:2 (3:0)

Im Nachholspel kassierten die Grün-Weißen aufgrund einer schwachen 1. Halbzeit eine 2:4-Niederlage bei Salia Sechtem. Dabei kämpfte sich der Sportclub nach einem 0:3-Pausenrückstand nochmal ran.

1. Mannschaft - SC Fortuna Bonn 3:1 (1:0)

Die 1. Mannschaft gewann gegen den direkten Konkurrenten Fortuna Bonn nicht unverdient mit 3:1 (1:0) und verschaffte sich damit etwas Polster zu den Abstiegsplätzen.

2. Mannschaft – 1. FC Godesberg II 4:2 (1:0)

Nach einer intensiven Trainingswoche gastierte die Zweitvertretung des 1. FC Godesberg beim Tabellenführer der Gruppe 3 der Kreisliga C. Die Gäste, die im Gegensatz zum Hinspiel, mit einer stark veränderten Truppe auflief, wussten von Beginn an mitzuspielen. Es entwickelte sich mit Anpfiff ein ansehnliches Spiel, bei dem der SC V-H II dem Zuschauer jedoch immer das Gefühl vermittelte, „Herr der Lage“ zu sein.