Sechs Heimspiele

Der SC V-H hat an diesem Wochenende sechs Heimspiele vor der Brust. Die 1. Mannschaft empfängt am Sonntagnachmittag mit dem FV Salia Sechtem das nächste Spitzenteam. Nach den guten Auftritten gegen Beuel und in Merl soll nun endlich mal eine Überraschung gegen den Tabellenzweiten gelingen. Die 2. Mannschaft empfängt den FC Flerzheim II.

Am Samstag ist die Jugend im Einsatz. Dabei empfängt die A1 den ungeschlagenen Tabellenführer RW Merl. Die B ist im Spitzenspiel beim SSV Walberberg gefordert. Die C reist zum Schlusslicht TuS Roisdorf. Weitere Heimspiele haben F1, E1 und D.

AUF, IHR GRÜNEN!!!

Die Spiele im Überblick:
Samstag, 21.04.2018:
12:00 Uhr: F1-Jugend - TuS Odendorf
13:00 Uhr: E1-Jugend - SG Swisttal/Buschhoven
14:15 Uhr: D-Jugend - RG Wesseling
15:40 Uhr: SSV Walberberg - B-Jugend
16:30 Uhr: TuS Roisdorf - C-Jugend
17:15 Uhr: A1-Jugend - SV RW Merl

Sonntag, 22.04.2018:
12:30 Uhr: 2. Mannschaft - FC Flerzheim II
15:00 Uhr: 1. Mannschaft - FV Salia Sechtem

Jetzt für das Fußballcamp 2018 anmelden

Der SC V-H bietet auch in den Sommerferien 2018 wieder sein inzwischen bekanntes Fußballcamp an. Das Besondere am SC V-H-Fußballcamp ist, dass auch bei der 7. Auflage ausschließlich vereinseigene Trainer und Betreuer das Camp leiten.

Mädchen und Jungen zwischen 6 und 15 Jahren können sich ab sofort für das Camp anmelden. Dazu einfach hier klicken, ausdrucken, ausfüllen und abgeben! Bei erreichtem Teilnehmerlimit gibt es eine Warteliste. Schnell sein lohnt sich also.

Foto: Thilo Schreiber

RW Merl - 1. Mannschaft 3:2 (0:2)

Die 1. Mannschaft zeigte im ersten Abschnitt eine sehr starke Vorstellung bei RW Merl und führte verdient mit 2:0. In der zweiten Halbzeit erhöhte der Spitzenreiter die Schlagzahl und drehte die Partie noch.

Die Mannschaften bei der Schweigeminute für Ingo Manthei.

C stark, A1 schwach

Am zweiten Osterferienwochenende waren nur die C und die A1 im Einsatz. Die A1 zeigte gegen den VfL Alfter bei sommerlichen Temperaturen eine schwache Leistung und verlor verdient. Im Gegensatz dazu war die C bestens aufgelegt und gewann verdient mit 2:1 gegen den FV Endenich.