Praktikum beim SV Werder Bremen

Eine ganz besondere Weiterbildung erfährt zur Zeit Hendrik Brandhoff, Spieler der 1. Mannschaft und Trainer der B-Jugend des SC V-H. Er absolviert im Nachwuchsleistungszentrum und der Fußballschule des Bundesligisten Werder Bremen ein Praktikum.

hendrik

Brandhoff studiert Sport an der Sporthochschule Köln und hatte sich Ende letzten Jahres im Rahmen seines Sportstudiums auf die Praktikumsstelle beworben. Als feststand, dass er die Stelle bekommt, blieben bei Brandhoff ein lachendes und ein weinendes Auge zurück. Der einmaligen Gelegenheit, "Bundesligaluft" zu schnuppern, stand die Absage der Rückrunde bei B-Jugend und 1. Mannschaft gegenüber. Den Kontakt zu den beiden Mannschaften hat Brandhoff freilich nie verloren. So lässt er sich immer dann blicken, wenn gerade ein Ausflug von Bremen nach Volmershoven-Heidgen möglich ist und motiviert vor jedem Spieltag!

Zur kommenden Spielzeit will Brandhoff nach Praktikumsende dann wieder beim SC V-H angreifen und die neu gewonnen Erkenntnisse bei den Grün-Weißen umsetzen - soweit das möglich ist. Übrigens ging es bei Werder Bremen seit Brandhoffs Praktikumsbeginn steil bergauf. Wer glaubt da noch an Zufall...?