Vier spannende Partien

Am Wochenende des Volkstrauertags stehen zwar nur vier Spiele mit SC V-H-Beteiligung auf dem Programm, dafür haben es alle vier in sich. Am Sonntag reist die 1. Mannschaft nach zwei Siegen in Folge mit breiter Brust zum TuS Hersel. Der Aufsteiger aus Hersel ist gut in die Saison gestartet, rutschte in den letzten Wochen aber in den Tabellenkeller. Mit einem Sieg können die Grün-Weißen erstmals seit dem 5. Spieltag die Abstiegsplätze verlassen. Unter der Woche zog überraschend der SV SW Merzbach seine 1. Mannschaft aus der Kreisliga A zurück. 

Die 2. Mannschaft ist beim SV Niederbachem III zu Gast. Bei der Zweiten ist in den letzten Wochen etwas Sand ins Getriebe geraten. Umso wichtiger war der Last-Minute-Ausgleich am vergangenen Sonntag gegen den TB Witterschlick II. Der Rückstand auf Platz 2 beträgt fünf Punkte, sodass der SC V-H mit einem Auswärtserfolg weiterhin den Anschluss halten kann.

Bereits am Samstag empfängt die A-Jugend die JSG Beuel. Nach vierwöchiger Spielpause will die A die makellose Heimbilanz auch gegen den Beueler Nachwuchs behalten. Vorher trifft die B-Jugend als letzte verbliebene Mannschaft des SC V-H im Pokal auf den VfL Alfter. Mit einem Sieg gegen den klassenhöheren VfL kann die B in die Runde der besten acht Mannschaften einziehen. Alle anderen Jugendmannschaften haben spielfrei.

Die Spiele im Überblick:
Samstag, 18.11.2017:
15:40 Uhr: B-Jugend - VfL Alfter (Pokal-Achtelfinale)
17:15 Uhr: A-Jugend - JSG Beuel

Sonntag, 19.11.2017:
15:00 Uhr: TuS Germania Hersel - 1. Mannschaft
17:00 Uhr: SV Niederbachem III - 2. Mannschaft

1. Mannschaft bereits am Freitagabend, Zweite vor Lokalderby

Die 1. Mannschaft empfängt bereits am Freitagabend den SC Fortuna Bonn. Nach dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Rheinbach wollen die Grün-Weißen nachlegen und den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze weiter verkürzen. Die Bonner zeigten in den letzten Wochen eine starke Form und kämpften sich bis an die Spitzengruppe der Liga ran. Am vergangenen Sonntag endete der Höhenflug überraschend gegen den BSV Roleber.

Aber auch der Sonntag verspricht spannend zu werden. Die 2. Mannschaft spielt gegen den Lokalrivalen TB Witterschlick II. In der vergangenen Saison waren beide Duelle umkämpft. Einem 2:2 im Hinspiel folgte ein 5:3-Erfolg für den Sportclub im Rückspiel auf dem heimischen Kunstrasen - ein Ergebnis, mit dem die Zweite auch am Sonntag leben könnte.

Am Samstag greift die Jugend wieder an. Dabei kann sich die B-Jugend mit einem Sieg bei Hertha Buschhoven den Herbstmeistertitel sichern. Die A-Jugend hat spielfrei.

Die Spiele im Überblick:
Freitag, 10.11.2017:
19:30 Uhr: 1. Mannschaft - SC Fortuna Bonn

Samstag, 11.11.2017:
12:00 Uhr: SW Merzbach - F2-Jugend
12:00 Uhr: F1-Jugend - SG Swisttal/Buschhoven
13:00 Uhr: SW Merzbach II - E2-Jugend
13:00 Uhr: Salia Sechtem - E1-Jugend
14:15 Uhr: D-Jugend - SSV Bornheim
15:40 Uhr: C-Jugend - Germania Impekoven
15:40 Uhr: SV Buschhoven - B-Jugend

Sonntag, 12.11.2017:
12:30 Uhr: 2. Mannschaft - TB Witterschlick II

Platzt der Knoten?

Der 1. Mannschaft helfen in der derzeitigen Situation nur Siege. Das so dringend benötigte Erfolgserlebnis soll nun beim "ewigen Rivalen" 1. FC Rheinbach geholt werden. Beide Teams stiegen in der Saison 2014/2015 gemeinsam in die Kreisliga A auf und stecken in der laufenden Saison erstmals so richtig im Abstiegskampf. Hoffnung macht bei den Grün-Weißen das Ende der Verletztenmisere. So muss Zimmermann diesmal nur noch auf zwei Spieler verzichten, die ab nächster Woche auch wieder einsatzfähig sein dürften.

Die 2. Mannschaft spielt beim SC Muffendorf. Rein tabellarisch gesehen ist dies eine Pflichtaufgabe für die Zweite. Aber die Muffendorfer sind die Unentschiedenkönige der Liga und haben erst eine Niederlage kassiert.

Am Freitagabend empfängt die A-Jugend den SV Vorgebirge zum Testspiel. Die B-Jugend testet am Samstagvormittag gegen den klassenhöheren SV Wachtberg.

Die Spieler im Überblick:
Freitag, 03.11.2017:
19:30 Uhr: A-Jugend - SV Vorgebirge

Samstag, 04.11.2017:
11:00 Uhr: B-Jugend - SV Wachtberg

Sonntag, 05.11.2017:
15:00 Uhr: SC Muffendorf - 2. Mannschaft
15:00 Uhr: 1. FC Rheinbach - 1. Mannschaft

Heimspielsonntag mit Derby

Die 1. Mannschaft empfängt zum Beginn der Winterzeit den FC Flerzheim zum Derby. Der Aufsteiger aus Flerzheim feierte in der vergangenen Woche seinen zweiten Saisonsieg und steht auf Tabellenplatz 13. Die Grün-Weißen können mit einem Dreier zum Gegner aufschließen. Das Spiel in Sechtem und die Trainingseinheiten unter der Woche machen Mut, dass es endlich mit dem ersten Saisonsieg klappt!

Die 2. Mannschaft spielt gegen die TuRa Oberdrees II. Gegen den Tabellenneunten kann sich die Zweite mit einem Sieg im Spitzenfeld festsetzen.

Die Jugendmannschaften befinden sich in den verdienten Herbstferien und haben spielfrei.

Die Spiele im Überblick:
Sonntag, 29.10.2017:
12:30 Uhr: 2. Mannschaft - TuRa Oberdrees II
15:00 Uhr: 1. Mannschaft - FC Flerzheim