1. FC Ringsdorf Godesberg 2 - SC Volmershoven-Heidgen 3:0
Godesberg gewinnt mit 3 zu 0 gegen Volmershoven. Das erste Tor fiel durch
einen dubiosen Foulelfmeter. Dazu schrieb der Berichterstatter des Gegners
"Godesberg geht nach 15 Minuten durch einen Elfmeter, den ich nicht
gegeben hätte, mit 1:0 in Führung!"

Der nächste Treffer in der 20. Minute roch stark nach Abseits, dies will ich aber
nicht kritisieren, da solche Entscheidungen für den Schiedsrichter ohne
Assistenten schwer sind. Von unserer Seite wurde in der ersten Hälfte zu
wenig Druck auf den Gegner ausgeübt, so dass das gegnerische Tor
nicht in Gefahr geriet.
In der 2. Hälfte nahmen wir dann das Spiel in die Hand und hatten deutlich
mehr vom Spiel. Das Tor machte aber Godesberg, nachdem der Ball in einem
unnötigen Zweikampf am 16Meter verloren wurde und der Gegner überlegt
seinen freistehenden Mitspieler auf der halblinken Position anspielen konnte.
Dieser wuchtetden Ball neben den kurzen Posten unhaltbar für unseren
Torwart ins Tor. Danach hatte wir weiterhin Feldvorteile, die wir aber nicht
in Tore umsetzen konnten.

(Zum Vergrößern, Bilder bitte einmal Anklicken)
Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.
Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen. Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.