1. Mannschaft

SC Volmershoven-Heidgen - DJK BW Friesdorf 1:3

Friesdorf war die Mannschaft, die über weite Teile der Partie den meisten Ball-
besitz hatte. In Halbzeit eins führte diesaber kaum zu zwingenden Torchancen.

Volmershoven hingegen eher passiv und auf Konter bedacht. Zwei gute
Einschussmöglichkeiten konnten leider in Halbzeit eins nicht genutzt
werden. Zu Beginn des zweiten Abschnittes entwickelte sich eine etwas
offenerePartie. Nach einem schön vorgeführten Konter derGrün-Weißen
erzielte man die vermeintliche Führung. Doch leider weit gefehlt!!! Der sonst gut
aufgelegte Schiri entschied auf Abseitsposition unseres Stürmers. Leider eine
krasse Fehlentscheidung. Mit etwas mehr Glück ein mehr eigenem Vermögen
und hätte es hier durchaus schon 3 zu 0 für uns stehen müssen/können.
Dann kam letztlich der Punkt in der Partie, warum etztlich Friesdorf das Spiel für
sich entschied. Innerhalb von 10 Minuten erzielten die Blau-Weißen zwei Tore
und sorgten für eine Vorentscheidung. Drei Minuten vor Ende wurde dann noch
der Anschlusstreffer erzielt und alles nach Vorne geworfen, was aber letztlich
mit dem Schlusspfiff zu einem weiteren Gegentor führte.

Friesdorf aufgrund der besseren Chancenverwertung der verdiente Sieger. Nach
Unten wird es für uns jetzt ein wenig enger bis dünn. Dennoch stehen jetzt
vermeintlich leichte Gegner auf der Liste.

( Bericht: Johannes Paßmann )