Schon wieder knapp verloren

Volmershoven unterliegt Germania Hersel 0:2 (0:1).

Der Frust nach der knappen Niederlage in Roleber vergangene Woche sollte am heutigen Spieltag an Germania Hersel ausgelassen werden, damit endlich drei Punkte das schmale Volmershovener Punktekonto erhöhen.


Vor allem in der ersten Hälfte hatte jedoch der Gast vom Rhein das Spiel voll und ganz unter Kontrolle und ging nach 20 Minuten verdient in Führung. Den Grün-Weißen gelang nicht viel Konstruktives nach vorne, hinten hielt der auch heute wieder überragende Jamey den Sportclub im Spiel.
Nach der Pause konnte es also nur noch besser werden, sodass die Spieler/innen hoch motiviert aus der Kabine kamen. Den Worten folgten Taten, Volmershoven dominierte das Spiel, doch der entscheidende Pass fehlte wie sooft in dieser Saison. Mitten in der Drangphase der Volmershovener spielte Hersel einen klasse Konter zum 2:0 zu Ende. Aber auch von dem zwei Tore Rückstand ließ sich die D II nicht entmutigen und versuchte, zurück ins Spiel zu kommen, allerdings am Ende vergeblich.

Aufstellung: Jamey – Timo – Aaron – Bene – Flo – Luca – Chrissi – Jonas – Sinan – Noel – Domenic.
Bank: Belana – Joelle.