6:0-Sieg in Widdig!


Die 1. Mannschaft reiste nach zwei Wochen Spielpause zum SC Widdig 3. Unter der Woche hatten die „Grünen“ ein Testspiel gegen den SV Wormersdorf (Kreisliga B) mit 2:5 verloren, allerdings waren sie über weite Strecken das bessere Team. Die Tore fielen jedoch meistens auf der Gegenseite. Das sollte sich in der Meisterschaft wieder ändern.

Arbeitssieg


Zum elften Meisterschaftsspiel empfing die 1.Mannschaft des SC Volmershoven-Heidgen den SV Wachtberg 3. Nach der unglücklichen Niederlage in der Nachspielzeit vergangene Woche galt es für die „Grünen“, wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Der Gast rangierte in der Tabelle direkt hinter dem Sportclub, sodass man sich mit einem Sieg von Wachtberg etwas distanzieren könnte.

Niederlage in der Nachspielzeit


Nach drei Siegen in Folge stand für die 1.Mannschaft das schwere Auswärtsspiel in Odendorf auf dem Programm. Was an diesem Sonntag in Odendorf vor sich ging, war teilweise sehr guter Fußball, teilweise hatte das Geschehen aber nichts mit Fußball zu tun. Aber der Reihe nach:

Pflichtsieg geglückt

Die 1.Mannschaft gastierte nach dem beeindruckenden 6:2-Erfolg gegen Oberdrees in der Vorwoche beim Schlusslicht aus Dünstekoven. Die Gastgeber waren bisher in dieser Saison nicht in Fahrt gekommen und konnten so noch kein Spiel gewinnen. Für den SC Volmershoven-Heidgen zählte nur ein Sieg, um endlich Kontakt nach oben zu bekommen.