13. Spieltag: SC Volmershoven-Heidgen – SV Niederbachem 5 : 1

Am 25.02.12 empfing unsere Mannschaft die C-Jugend des SV Niederbachem.

Unsere Mannschaft ging sehr motiviert in die Begegnung und dominierte das Spiel von Anfang an. Trotzdem ließ das erste Tor eine Weile auf sich warten. In der 22. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Tim auf Strafstoß, der gehalten wurde. Im Nachschuss konnte Tim selbst unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung bringen. Kurz danach in der 24. Minute glichen die Niederbachemer mit einem Hammer-Schuss aus 25 Metern nach Freistoß zum 1:1 aus. Zwei Minuten später baute Birger unsere Führung mit einem wunderschönen Kopfball auf 2:1 aus. David rundete die erste Halbzeit mit dem 3:1 in der 30. Minute für uns ab.
In der zweiten Halbzeit ging es zunächst ähnlich weiter. Erkan erhöhte in der 43. Minute auf 4:1. Dann wurde es mehr als unschön: In der 48. Minute sahen Leon und ein Spieler aus Niederbachem jeweils die rote Karte nach einer üblen Tätlichkeit, die aus unserer Sicht eindeutig von Spielern der gegnerischen Mannschaft ausging. In der 65. Minute gab Mohamed mit dem 5:1 die einzig richtige Antwort auf das andauernde aggressive Verhalten der Niederbachemer. Kurz vor Ende der Begegnung erhielt der Kapitän aus Niederbachem noch die rote Karte wegen Beleidigung des Schiedsrichters.
Unser Team hat sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch durch das teilweise rüde Verhalten des Gegners nicht beirren lassen und verdient in dieser Höhe gewonnen.

(Carlo von Vegesack)