Die Saison nimmt Fahrt auf!

Für die Jugendmannschaften steht der 2. Spieltag an, wohingegen die 2. Mannschaft ist am Sonntag erneut auf dem heimischen Kunstrasen versucht, die ersten Punkte einzufahren. Für die 1. Mannschaft steht der vorerst letzte spielfreie Sonntag auf dem Plan, da der VfL Rheinbach II seine Mannschaft zurückgezogen hat.


Den Auftakt macht am Samstag die F-Jugend. Nach dem spektakulären 5:5 in der Vorwoche will die Mannschaft mit dem neuen Trainerduo auch gegen den SV Vorgebirge für Furore sorgen. Die E-Jugend reist zum SV Lannesdorf. Der Kantersieg gibt den Grün-Weißen nach der unglücklichen letzten Saison viel Rückenwind, sodass sogar ein großer Schritt Richtung Tabellenspitze gemacht werden kann.

Nach der mehr als unglücklichen 0:1-Niederlage im kleinen Derby beim FC Flerzheim erwartet die D-Jugend den Meisterschaftsfavoriten FC Pech. Ursache für die Pleite in in Flerzheim war vor allem die mangelhafte Chancenverwertung. Hieran gilt es gegen den FC Pech anzusetzen. Die Spieler aus der Gemeinde Wachtberg gewannen am ersten Spieltag zweistellig, sodass zudem auch die Defensivqualität der Grün-Weißen gefragt sein wird.

 

Während die C-Jugend spielfrei hat, spielt die B2-Jugend beim SV Vorgebirge II. In der letzten Woche hatte die B2 aufgrund von Verletzungen leider nur neun Spieler zur Verfügung. Dennoch wehrten sich die Grün-Weißen bei RW Dünstekoven lange und hatten durchaus gute Möglichkeiten. Vor der Reise ins Vorgebirge entspannt sich die personelle Lage indes aber allmählich.

Die B1-Jugend empfängt nach dem Punktgewinn beim SV Vorgebirge in der Vorwoche zum ersten Heimspiel in der Sondergruppe den 1. FC Godesberg. Schon in der Qualifikationsrunde trafen beide Mannschaften aufeinander und lieferten sich ein packendes Duell, das der SC V-H mit 2:1 für sich entscheiden konnte.

Auf Asche tritt die A-Jugend an. Der Gastgeber TuS Hersel gewann seine erste Partie zwar ebenfalls deutlich, doch nach dem überzeugenden 9:0 gegen Odendorf braucht sich die A-Jugend des Sportclubs vor keiner Mannschaft zu verstecken. Wohin der Weg in dieser Saison führen kann, könnte bereits am Samstag in Hersel deutlich werden.

Ganz anders hat sich die 2. Mannschaft den Saisonstart vorgestellt. Nach zwei Niederlagen aus zwei Partien kommt es nun zu einem kleinen Kellerduell gegen den SSV Plittersdorf II, auch wenn die Tabelle nach dem 2. Spieltag sicherlich noch keine große Aussagekraft hat. Will der SC V-H sich nicht schon früh von seinen ambitionierten Plänen verabschieden, müssen dringend Punkte her. Da scheint der Gegner aus Plittersdorf gerade Recht zu kommen, kassierte er doch bisher bereits 20 Gegntore!

Die 1. Mannschaft darf am Sonntag nochmal die Beine hochlegen und auf die Ergebnisse der Konkurrenz warten, bevor in den nächsten Wochen ein schweres Programm wartet.

Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

AUF GEHT´S, IHR GRÜNEN!

Die Spiel im Überblick:

Samstag, 21.09.2013:
12:00 Uhr F-Jugend - SV Vorgebirge
13:00 Uhr SV Lannesdorf - E-Jugend
14:15 Uhr D-Jugend - FC Pech
15:40 Uhr SV Vorgebirge II - B2-Jugend
15:40 Uhr B1-Jugend - 1. FC Godesberg
17:15 Uhr TuS Hersel - A-Jugend

Sonntag, 22.09.2013:
12:00 Uhr 2. Mannschaft - SSV Plittersdorf II

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)