Heimspielsonntag

Da sich die Jugendmannschaften des SC Volmershoven-Heidgen bereits in der wohl verdienten Herbstpause befinden, spielen nur noch die Zweite und die Erste in den nächsten beiden Wochen um Punkte.

Die 2. Mannschaft empfängt dabei den SV Beuel III, der bisher noch kein Saisonspiel gewinnen konnte und mit nur einem Punkt nach fünf Spielen den vorletzten Tabellenplatz belegt. Die Zweite hingegen hat sich nach schwachem Saisonstart gefangen und ist seit vier Spielen ungeschlagen. Durch diese Serie kletterte die 2. Mannschaft auf Tabellenplatz vier.
Im Anschluss empfängt die 1. Mannschaft den SC Villip. Die Grün-Weißen sind trotz des vermeidbaren Punktverlustes in Oberdrees weiterhin Spitzenreiter. Dementsprechend sind vor der Partie die Rollen anscheinend klar verteilt. Die Villiper hingegen sind nur schleppend in die Saison gestartet. Nichtsdestotrotz werden der Erste die Punkte nicht kampflos zufallen. Zudem besteht noch Wiedergutmachungs-Bedarf aus der letzten Saison. Dort gelang es dem Sportclub im Heimspiel trotz drückender Überlegenheit nicht, über ein 0:0 hinauszukommen. Das soll am Sonntag freilich anders werden, damit der SC Volmershoven-Heidgen auch am Sonntagabend von ganz oben grüßt.

Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

AUF GEHT´S, IHR GRÜNEN!

Die Spiele im Überblick:
12:00 Uhr 2. Mannschaft - SV Beuel III
15:00 Uhr 1. Mannschaft - SC Villip

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)