Zwei schwere Auswärtsspiele

Die Jugendteams des SC V-H genießen weiterhin die Herbstferien, wohingegen die Senioren zwei schwere, aber nicht unlösbare Auswärtsaufgaben vor der Brust haben.

Die 2. Mannschaft reist erneut auf den Röttgener Ascheplatz, mit dem sie diese Saison im ersten Saisonspiel bei Polonia Bonn keine guten Erfahrungen gemacht hat. Gegner ist diesmal RW Röttgen II, das nur drei Punkte hinter dem SC V-H steht, aber noch ein Spiel weniger ausgetragen hat. Somit ist ein Dreier für Grün-Weiß wichtig, um Röttgen auf Distanz und Anschluss an die Spitze zu halten.

Die 1. Mannschaft tritt beim starken Aufsteiger SC Altendorf-Ersdorf II an, um ihre Spitzenposition zu verteidigen. Doch besonders zu Hause präsentierten sich die Altendorf-Ersdorfer sehr stark und gewannen alle drei Partien. Nichtsdestotrotz will die Erste auch in diesem Spiel bestehen und einen Dreier mitnehmen. Mit einem ähnlich dominanten Auftritt wie gegen den SC Villip sollte das machbar sein.

Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

AUF GEHT´S IHR GRÜNEN!!!

Die Spiele im Überblick:

12:30 Uhr: SC Altendorf-Ersdorf II - 1. Mannschaft
12:30 Uhr: RW Röttgen II - 2. Mannschaft

 

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)