Die Rückrunde nimmt Fahrt auf

Nachdem bis auf die D-Jugend alle Mannschaften in die Rückrunde gestartet sind, stehen in den nächsten Wochen möglicherweise vorentscheidene Spiele für die Teams an. Am Samstag stehen auf dem heimischen Kunstrasen zwei Spitzenspiele auf dem Programm und am Sonntag haben Erste und Zweite mit Siegen die Gelegenheit, ihre Ambitionen zu untermauern.

Den Auftakt macht die F-Jugend mit dem Gastspiel auf dem Kunstrasen beim SV Vorgebirge. Seit etlichen Spielen hat die F-Jugend nicht mehr verloren und hat auch im Vorgebirge einiges vor. Die E-Jugend empfängt den SV Lannesdorf. Gegen das punktlose Schlusslicht ist ein Sieg Pflicht.

Die D- und C-Jugend haben spielfrei. Die C-Jugend nutzt die Pause zu einem Testspiel gegen den SSV Bornheim.

Eine richtugnsweisende Partie hat die B2 vor sich. Gegen den Spitzenreiter SV Vorgebirge II kann der drittplatzierte Sportclub einiges an Boden gut machen und sich zudem für die deutliche Hinspielniederlage revanchieren. Mit einem Dreier würde die B2 den Kampf um die Meisterschaft zu einem Dreikampf machen.

Auch die B1-Jugend steht in der Sondergruppe vor einer wichtigen Partie. Vom Papier her sind die Grün-Weißen beim 1. FC Godesberg hoher Favorit und gewann bereits das Hinspiel 6:1. Doch der Gegner ist gefährlich, verlor er zuletzt gegen den Spitzenreiter doch nur knapp und unglücklich 0:2.

Die A-Jugend steht vor einem Spitzenspiel. Als Tabellenzweiter empfängt sie den Spitzenreiter TuS Hersel. Die Generalprobe am Aschermittwoch gegen den klassenhöheren SV Buschdorf verlor das Team ersatzgeschwächt 0:2 (0:0). Die schmerzhafte 1:4-Hinspielniederlage soll dabei auch vergessen gemacht werden.

Für die 2. Mannschaft hat das Jahr optimal angefahren. Nach dem souveränen 6:0-Erfolg gegen RW Dünstekoven folgten drei Punkte am "grünen Tisch", sodass sich die Zweite in der Verfolgergruppe etabliert hat. Gegen den Meisterschaftsfavoriten und Spitzenreiter Polonia Bonn ist sie allerdings nur Außenseiter.

Die 1. Mannschaft reist zum SV Wormersdorf II. Die Gastgeber sind bisher mit ihrer Saison nicht zufrieden und das soll auch zumindest bis nächste Woche so bleiben. Denn die Grün-Weißen sind weiterhin ungeschlagener Tabellenführer und wollen auch in Wormersdorf alle Zähler holen. Dabei ist allerdings eine ebenso konzentrierte und engagierte Leistung wie gegen RW Merl III von Nöten, denn schon im Hinspiel gab es nur einen knappen 2:1-Sieg.

AUF GEHT´S IHR GRÜNEN!!!

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 08.03.2014:

11:00 Uhr: C-Jugend - SSV Bornheim
12:00 Uhr: SV Vorgebirge - F-Jugend
13:00 Uhr: E-Jugend - SV Lannesdorf
15:40 Uhr: B2-Jugend - SV Vorgebirge II
15:40 Uhr: 1. FC Godesberg - B1-Jugend
17:15 Uhr: A-Jugend - TuS Hersel

Sonntag, 09.03.2014:

12:00 Uhr: 2. Mannschaft - Polonia Bonn
12:30 Uhr: SV Wormersdorf II - 1. Mannschaft

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)