Durchwachsender Samstag

Der letzte Spieltag vor der Osterpause stand für die Jugend am vergangenen Wochenende an. Besonders die seit Wochen starken Mannschaften von D-, B2- und B1-Jugend wussten zu überzeugen. F-, E- und C-Jugend mussten dagegen Niederlagen einstreichen. Die A-Jugend siegte bereits unter der Woche kampflos.

SSV Bornheim - F-Jugend 8:2 (6:2)

Eine deutliche, aber verdiente Niederlage musste die F-Jugend einstecken. Beim starken SSV Bornheim war für die Jüngsten nichts zu holen. Somit setzte die F-Jugend die Serie mit abwechselnden Siegen und Niederlagen fort.

E-Jugend - VfL Rheinbach II 3:10 (2:4)

Eine "vorläufige" Niederlage steckte die E-Jugend ein. Als Tabellenzweiter unterlag sie dem Viertplatzierten VfL Rheinbach II mit 3:10. Dabei sah es lange nach einer knappen Angelegenheit aus, sodass auch der Halbzeitstand die Partie noch offen hielt.

D-Jugend - SV Niederbachem 5:1 (3:1)

Trotz eines Rückstands wurde die D-Jugend ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegte das Schlusslicht Niederbachem mit 5:1. Dabei war der Sportclub spielerisch deutlich überlegen und kämpfte sich durch den höchsten Saisonsieg auf Rang sieben vor. In der Rückrundentabelle ist die D-Jugend sogar Zweiter.

1. FC Rheinbach - C-Jugend 4:0 (0:0)

Einen ganz bitteren Nachmittag erlebte die C-Jugend beim 1. FC Rheinbach. Nach einer ausgeglichenen und torlosen ersten Hälfte, unterlag der SC V-H letztlich durch zwei Elfmeter und einen Platzverweis mit 0:4. Für die C-Jugend kommt die Osterpause somit gerade Recht.

SC Fortuna Bonn II - B2-Jugend 0:3 (0:2)

Einen ganz wichtigen Sieg feierte die B2-Jugend im Verfolgerduell bei Fortuna Bonn II. In einer intensiv geführten Partie gingen die Grün-Weißen bereits im ersten Spielabschnitt mit 2:0 in Führung. Das dritte, vorentscheidende Tor fiel durch einen Elfmeter. Doch auch die Bonner hatten noch die Gelegenheit durch einen Strafstoß für Spannung zu sorgen, vergaben aber, sodass die B2 den dritten Tabellenplatz rechnerisch schon sicher hat.

B1-Jugend - SSV Bornheim II 3:2 (2:1)

Mit dem allerletzten Aufgebot empfing die B1 den SSV Bornheim II und behielt nach einer umkämpften Partie mit 3:2 die Oberhand. Nach der frühen 1:0-Führung retteten die Volmershoven-Heidgener eine 2:1-Führung in die Kabinen. Aufgrund einer weiteren Verletzung waren erneute Umstellungen unumgänglich. Die Mannschaft erkämpfte sich sogar kurz vor Schluss das 3:1, sodass auch der 3:2-Anschlusstreffer der Bornheimer nicht mehr als Ergebniskosmetik war. Durch den Sieg bleibt die B1 im Rennen um die Bezirksligaquali, die sich zu einem Vierkmapf entwickelt hat.

A-Jugend - RW Dünstekoven 2:0

Die A-Jugend siegte bereits unter der Woche mit 2:0 gegen Dünstekoven, die aufgrund von Spielermangel nicht angetreten waren.

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)