B1- und A-Jugend mit Kantersiegen

Die Jugendteams des SC V-H belohnten ihre Zuschauer mit drei hohen Siegen von D-, B1- und A-Jugend. Zudem feierte die E-Jugend einen umkämpften Erfolg gegen den Tabellenzweiten. Bei nur zwei Niederlagen und einem Unentschieden kann sich diese Bilanz durchaus sehen lassen.

RW Lessenich II - F-Jugend 4:0
Die F-Jugend kam bei RW Lessenich II gehörig unter die Räder. Froh waren die Trainer letztendlich, dass in der F-Jugend Ergebnisse mit maximal vier Toren Differenz gewertet werden.

E-Jugend - SV RW Merl 4:2 (3:1)
Die E-Jugend besiegte in einer emotionalen Partie den Tabellenzweiten aus Merl mit 4:2. In einer sehr ansehnlichen Partie drohte die Stimmung, die von außen angeheizt wurde, zu kippen. Damit gewann die E-Jugend das zweite Spiel in Folge.

D-Jugend - SSV Walberberg 8:2 (2:2)
Für große Erleichterung bei Spielern und Zuschauern sorgte die D-Jugend. Sie feierte gegen den Tabellenneunten den zweiten Saisonsieg. Dabei holten die Grün-Weißen in der 1. Halbzeit einen zweimaligen Rückstand auf. Über die gesamte Spielzeit war die D-Jugend die bessere Mannschaft und gewann am Ende auch in der Höhe verdient.

1. FC Hardtberg - C-Jugend 1:1 (1:1)
Durch ein 1:1-Unentschieden beim Vorletzten 1. FC Hardtberg verlor die C-Jugend den zweiten Tabellenplatz. Nach der schwachen Vorstellung in der Vorwoche war Trainer Brandhoff diesmal aber einverstanden mit der Leistung seiner Spieler. Es geht also wieder aufwärts!

B2-Jugend - FV Endenich II 1:8 (0:5)
Zum dritten Mal in Folge trat die B2-Jugend mit genau elf Spielern an. Während sie in den Vorwochen so jeweils Siege erkämpft hatte, war sie diesmal gegen den ungeschlagenen Tabellenführer chancenlos. Vor allem in der 2. Halbzeit hielt der Sportclub stark dagegen und belohnte sich mit einem eigenen Treffer. Die 1:8-Niederlage fiel zudem um zwei bis drei Tore zu hoch aus.

MSV Bonn - B1-Jugend 0:5 (0:2)
Die B1-Jugend räumt das Feld in der B-Sondergruppe von hinten auf. Nach dem furiosen 10:1-Sieg in der Vorwoche gewann die B1 beim Tabellensechsten verdient mit 5:0. Damit steht die B1 in der Rückrundentabelle auf Rang fünf und stellt die beste Offensive. Kurios: In der Hinrunde erzielte der SC V-H noch die wenigsten Tore.

A-Jugend - SC Widdig 6:0 (2:0)
Eine weiße Weste in 2015 behielt die A-Jugend. Dabei war sie beim 6:0-Erfolg gegen den SC Widdig in allen Belangen überlegen. Szene des Spiels war der gehaltene Elfmeter vom Capitano, der für den mit einer Zeitstrafe herausgestellten Torwart die Handschuhe überstreifte. Durch den Sieg kletterten die Grün-Weißen auf Tabellenrang drei in der Sondergruppe.

(Timo Schüller)