C-, B1- und A-Jugend feiern Siege

Der letzte Spieltag vor den Osterferien (nur die A-Jugend spielt nächsten Samstag noch) endete vor allem für die ältesten Jugendteams des SC V-H sehr erfolgreich. F1- und D-Jugend zeigten gute Leistungen, hatten aber in der jeweiligen Schlussphase gegen ihre älteren Gegenspieler das Nachsehen.

RW Lessenich IV - F2-Jugend 4:0
Eine hohe Niederlage musste die F2-Jugend in Lessenich einstecken. Doch nach den Osterferien kommen wieder Gegner auf Augenhöhe, also Köpfe hoch!

VfL Alfter II - F1-Jugend 5:1 (0:1)
Eine ganz starke Partie zeigte die F1-Jugend beim komplett älteren Jahrgang des VfL Alfter II. Zur Pause führten die Grün-Weißen sogar und schnupperten an der Sensation. Doch in den letzten zehn Minuten brach die F1 ein und es rächte sich, dass sie gute Chancen zum 2:0 liegen gelassen hatte. Dennoch zeigte sie ein ganz starkes Spiel, bei dem das Ergebnis letztlich zu hoch ausfiel.

FC Rheinbach II - E-Jugend 1:0 (0:0)
Eine bittere 0:1-Niederlage in Rheinbach steckte die E-Jugend ein. Beim Tabellenachten unterlag der Sportclub als Tabellensechster etwas überraschend.

SC Widdig - D-Jugend 3:1 (0:1)
Die D-Jugend schien ihren Aufwärtstrend der letzten Woche auch in Widdig fortzusetzen und führte zur Pause verdient mit 1:0. Doch der Tabellenvierte kam im zweiten Spielabschnitt zurück in die Partie, profitierte dabei von individuellen Fehlern des Sportclubs. Somit stand am Ende eine unnötige 1:3-Niederlage zu Buche.

C-Jugend - FC BW Friesdorf III 2:0 (1:0)
Die C-Jugend schaffte durch einen 2:0-Erfolg gegen Friesdorf die Rückkehr in die Erfolgsspur. Gegen den Tabellensechsten war der SC V-H überlegen und sicherte sich die wichtigen Punkte im Kampf um Platz zwei.

FC BW Friesdorf II - B1-Jugend 0:5 (0:1)
Die furiose Aufholjagd der B1-Jugend geht weiter! 10:1, 5:0, 5:0 lauteten die letzten drei Resultate. Noch steht die Mannschaft auf Platz zehn, doch wenn sie so weitermacht, wird sie noch den ein oder anderen Platz gut machen. Schon jetzt hat die B1 in der Rückrunde doppelt so viele Punkte gesammelt wie in der Hinrunde.

Sportfreunde Ippendorf - A-Jugend 2:4 (0:3)
Den vierten Sieg 2015 feierte die A-Jugend. Bei den Sportfreunden Ippendorf führten die Grün-Weißen bereits zur Pause mit 3:0 und erhöhten nach dem Seitenwechsel sogar auf 4:0. Anschließend machte sich der Tabellendritte durch Undiszipliniertheiten das Leben selber schwer und musste noch zwei Gegentreffer hinnehmen. Durch den Erfolg festigte die A-Jugend Platz drei in Bonns höchster Spielklasse.

(Timo Schüller)