Perfekter Samstag - nur Siege!!!

Bis auf die C-Jugend waren am Samstag alle Jugendteams des SC V-H im Einsatz. Dabei gewannen von der F- bis zur A-Jugend alle Mannschaften ihre Spiele!!! Besonders bei E-, D- und B1-Jugend entschieden Kleinigkeiten die Partien. F-, B2- und A-Jugend gewannen dagegen deutlich.

F-Jugend - FV Salia Sechtem 4:1

Die richtige Antwort auf die bittere Niederlage beim SSV Walberberg zeigte die F-Jugend. Dabei zeigten vor allem die Führungsspieler eine überzeugende Vorstellung mit Zweikampfstärke und Torgefahr. So kann es weitergehen!

SV Wachtberg II - E-Jugend 3:4 (2:1)

Eine packende Begegnung gewann die E-Jugend in Wachtberg. Dabei drehte sie sogar einen Rückstand. Denn zur Pause lag der Sportclub noch mit 1:2 im Hintertreffen, setzte sich aber letztlich verdient mit 4:3 Toren durch und festigte somit Tabellenplatz zwei.

SW Merzbach - D-Jugend 1:2 (0:1)

Auch die D-Jugend erntet endlich die Früchte für die tolle Trainingsarbeit. Bei den Merzbachern siegten die Grün-Weißen mit 2:1 und haben somit wieder den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle hergestlellt. Zudem gab die D-Jugend die Rote Laterne an den SV Niederbachem ab. In der Rückrundentabelle ist die D-Jugend sogar Vierter.

Die C-Jugend hatte spielfrei.

B2-Jugend - Sportfreunde Ippendorf II 7:0 (3:0)

Eine eindrucksvolle Demonstration der momentanen Stärke zeigte die B2-Jugend. Nachdem sie im Hinspiel bei den Ippendorfern noch 5:5 spielte, zerlegte sie diesmal den Gegner mit 7:0. Bereits zur Pause war das Spiel entschieden. Durch den Sieg und den gleichzeitigen Patzer des Tabellenführers ist Platz zwei schon längst keine Utopie mehr, und wer weiß, vielleicht geht noch was in Richtung Meisterschaft.

SC Fortuna Bonn - B1-Jugend 1:3 (1:1)

Die B1-Jugend sorgt weiterhin in der Sondergruppe für Furore. Beim bisherigen Vierten gewann der SC V-H nach einer tollen kämpferischen Leistung mit 3:1. Dabei hatten die Bonner zwar mehr Ballbesitz, fanden aber gegen die gut organisierte Defensive der Gäste kaum ein Durchkommen. Die B1 ging mit 1:0 in Führung und kassierte kurz vor der Pause durch einen schönen Freistoß das 1:1. Nach dem Wechsel legten die Grün-Weißen nochmal einen Gang zu und siegten mit 3:1 gegen den bisherigen Tabellenführer der Heim- und Rückrundentabelle! Außerdem hatte die Fortuna seit vier Spielen kein Gegentor mehr kassiert! Die B1 kämpfte sich durch diesen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten in der Spitzengruppe auf Rang vier vor.

A-Jugend - TuS Roisdorf 8:1 (6:0)

Ohne jede Probleme gewann die A-Jugend gegen den TuS Roisdorf. Bereits zur Pause war das Spiel entschieden, und die A-Jugend konnte ein paar Gänge zurück schalten, um sich Kraft für die nächste Partie am kommenden Mittwoch zu sparen. Tolle Spielzüge und Kombinationen begeisterten die Zuschauer vor allem im ersten Durchgang, in der die A-Jugend den Gegner nach Belieben dominierte. Damit festigte die A-Jugend ihre gute Position im Kampf um die Meisterschaft, auch wenn beide Verfolger ebenfalls gewannen.

(Hendrik Burbach / Timo Schüller)